3.3 C
Berlin
Montag, November 28, 2022

Aus der Redaktion

Chinas Regime möchte ein „Weltklasse-Militär“ aufbauen. Doch es braucht Know-How. Dafür kooperieren chinesische Militäreinrichtungen massenhaft mit europäischen Forschenden. Besonders deutsche Spitzenforschung ist gefragt. Das zeigen Recherchen von CORRECTIV, Follow the Money und neun weiteren internationalen Medien. Rund 300 wissenschaftliche Arbeiten belegen: Deutschland macht sich zum bereitwilligen Helfer von Chinas Machthaber. Damit ist Chinas Militärmacht Made in Germany, wie schon mehrfach berichtet. Der Montag berichtet seit Jahren über diese gefährlich Entwicklung, die Gier der deutschen Manager und die Blindheit der Politik gegenüber China.
Die Redaktion von RP Online sollte vielleicht ein wenig mehr über die sprachliche Gestaltung ihrer Titel und ihrer Artikel nachdenken.
 Henning Jeschke ist ein Aktivist der Gruppe "Extinction Rebellion". Und heute? Heute ist Henning Jeschke, der Junge aus Greifswald, der Mitbegründer "Der Letzten Generation". eine radikalsierten Umweltschutzgruppe. Die Chaoten von „Letzte Generation“ blockieren Straßen und Autobahnen, schänden Kunst – und machen das zu einem Großteil HAUPTBERUFLICH!
48 deutsche Hochschulen arbeiten mit akademischen Einrichtungen in China, trotz ihrer möglichen Nähe zum Militär
Man kann sich hier des Gefühls nicht erwehren, dass hinter diesem Leak die Interessenvertreter der Deutschen Industrie stecken, die von weder die bisherigen grosszügigen Garantien für ihre Investitionen inChina missen wollen. Zudem sehen sie ihre Pfründe in China in Gefahr. Wer hat also denjenigen, diejenige angestiftet, diese vertrauliche Papier zu leaken. Hier darf man ganz klar von Geheimnisverrat reden. Also, wo bleiben die Ermittlungen des Verfassungsschutzes? Eine Auskunft zu Ermittlungen imBundes Wirtschaftsministerium wegen dieses Falls von Geheimnisverrats war weder von dort noch vom Verfassungsschutz zu bekommen.

Aktuelles

Politik

BBC-Reporter festgenommen und misshandelt: China löscht Beiträge über landesweite Proteste

Bei den Demos gegen die Null-Covid-Politik reagiert die Regierung rigoros. Offenbar trifft dies auch ausländische Journalisten. Derweil steigen die Corona-Fallzahlen weiter.

Größte Protestwelle seit 1989: Chinesen demonstrieren rund um die Uhr

Bis tief in die Nacht versucht die Polizei in Peking, Demonstranten im Diplomatenviertel auseinanderzutreiben. Da versammeln sich an einer der Hauptverkehrsadern im schon wieder Menschen zu einem neuen Protest. In vielen Großstädten bricht sich inzwischen die Wut über die Regierung bahn.

“Nicht Zeit für Vereinfachung”: FDP stellt sich bei Einbürgerung gegen Koalitionspartner

In ihrem Koalitionsvertrag hatten die Ampel-Parteien vereinbart, die Einbürgerungen zu erleichtern. Nun treibt die Innenministerin das Thema voran. Doch die FDP tritt auf die Bremse.

Deutschland

Ist die 97-jährige Irmgard F. mitschuldig am Tod von 11.000 Menschen?

Der ehemaligen Schreibkraft im KZ Stutthof wird im norddeutschen Itzehoe der Prozess gemacht. Die Justiz wirkt dabei bisweilen überfordert

19 Klimaaktivisten in München aus Polizeigewahrsam entlassen

Mitglieder der Gruppe "Letzte Generation" waren zuvor in Präventivgewahrsam genommen worden. Dies ermöglicht das bayerische Polizeiaufgabengesetz

Letzte Generation kündigt Protestunterbrechung in Deutschland an

Bis Ende nächster Woche sollen keine Proteste stattfinden. Die Gruppierung hofft auf Ergebnisse aus der letzten Sitzungswoche des deutschen Bundestags

Wirtschaft

“Traumquartal” in der Krise: Autobauer fahren Rekordgewinne ein

Die Weltwirtschaft ächzt unter Lieferengpässen, Energiekrise und hoher Inflation. Den großen Autokonzernen kann das alles bislang nichts anhaben. Vor allem die deutschen Branchenriesen verdienen so viel wie nie.

Funklöcher nicht geschlossen: Wissing droht Netzbetreibern mit Sankionen

Beim Ausbau der Mobilfunknetze erfüllen die Betreiber ihre Verpflichtungen offenbar nicht. Deswegen drohen ihnen Sanktionen durch die Bundesnetzagentur. Allerdings räumt auch der zuständige Verkehrsminister ein, dass nicht in jedem Fall die Unternehmen schuld an den Verzögerungen sind.

Gewerkschaft legt Bahn im ganzen Land lahm

Nach vier Jahren streiken die Eisenbahner wieder, weil es am Sonntag in der Herbstlohnrunde keine Einigung gab. Zwischen den Verhandlern liegen Welten

Produktionseinbruch bei iPhones: So löst Apple sein China-Problem

Wer auf ein iPhone 14 Pro unter dem Weihnachtsbaum hofft, wird enttäuscht werden. Apples Top-Modell ist nicht vor dem 2. Januar lieferbar. Auch bei MacBooks gibt es Engpässe. Schuld ist das Null-Covid-Chaos beim Zulieferer in China. Apple passt sich an. Das können auch die Verbraucher.

Auch Grenzverkehr betroffen: Österreichs Bahnverkehr steht am Montag still

Zwölf Stunden intensive Gespräche bringen keine Einigung: Ab Mitternacht steht der Bahnverkehr in Österreich für 24 Stunden still. Sowohl die Gewerkschaft Vida als auch die Österreichischen Bundesbahnen geben sich dafür gegenseitig die Schuld.

Mercedes-Stern-Hersteller pleite: Insolvenzwelle in der Autoindustrie ist nicht mehr zu stoppen

Halbleitermangel, Lieferkettenprobleme, steigende Löhne und explodierende Energiekosten: Das Marktumfeld für die deutsche Automobilindustrie ist alles andere als rosig. Am schlimmsten trifft es kleine Zulieferer. Die Politik ist gefragt.

Lifestyle Kultur

Wegen schmelzendem Eis in der Arktis: Veränderter Wasserkreislauf im hohen Norden

Die rasche Erwärmung der Arktis hat den Wasserkreislauf in nördlichen Regionen verändert. Japanische Forscher haben den Prozess nun genauer analysiert und warnen vor möglichen Folgen.

Die erste Mahlzeit: Einen Darm zu haben, ist keine Selbstverständlichkeit

Die ersten vielzelligen Lebewesen mussten Nahrung noch über ihre Haut aufnehmen. Jetzt wurden Fossilien der ersten Tiere mit Verdauungstrakt entdeckt.

George Turner über 60 Jahre Wissenschaftspolitik: „Berliner Hochschulleitungen sind zu ängstlich“

George Turner schrieb auf den Wissenschaftsseiten des Tagesspiegels fast 20 Jahre lang seine „Thesen“ – pointiert und oft umstritten. Ein Gespräch über seine Grundsätze.

Mit Tomatenpflanzen und Solarpanelen: Raumfrachter „Dragon“ zur ISS gestartet

Mit fast 3500 Kilogramm ist der SpaceX-Raumfrachter beladen. Am Sonntag soll die Versorgungsmission der Nasa an die ISS andocken.

Omikron-Entdecker im Interview: „Die Immunität in der Bevölkerung wird die Welt...

Tulio de Oliveira und Sikhulile Moyo erhielten den Deutschen Afrika-Preis für die Entdeckung der Omikron-Variante. Ein Gespräch über Corona, Morddrohungen und Forschung in Afrika.

Clevere Kopffüßler: Der Stoff, der das Hirn von Mensch und Krake...

Kein Weichtier ist so intelligent wie der Oktopus. Jetzt wurde entdeckt: Sein Gehirn wird von den gleichen Molekülen gesteuert wie beim Menschen.