4 C
Berlin
Mittwoch, November 30, 2022

Aus der Redaktion

Chinas Regime möchte ein „Weltklasse-Militär“ aufbauen. Doch es braucht Know-How. Dafür kooperieren chinesische Militäreinrichtungen massenhaft mit europäischen Forschenden. Besonders deutsche Spitzenforschung ist gefragt. Das zeigen Recherchen von CORRECTIV, Follow the Money und neun weiteren internationalen Medien. Rund 300 wissenschaftliche Arbeiten belegen: Deutschland macht sich zum bereitwilligen Helfer von Chinas Machthaber. Damit ist Chinas Militärmacht Made in Germany, wie schon mehrfach berichtet. Der Montag berichtet seit Jahren über diese gefährlich Entwicklung, die Gier der deutschen Manager und die Blindheit der Politik gegenüber China.
Die Redaktion von RP Online sollte vielleicht ein wenig mehr über die sprachliche Gestaltung ihrer Titel und ihrer Artikel nachdenken.
 Henning Jeschke ist ein Aktivist der Gruppe "Extinction Rebellion". Und heute? Heute ist Henning Jeschke, der Junge aus Greifswald, der Mitbegründer "Der Letzten Generation". eine radikalsierten Umweltschutzgruppe. Die Chaoten von „Letzte Generation“ blockieren Straßen und Autobahnen, schänden Kunst – und machen das zu einem Großteil HAUPTBERUFLICH!
48 deutsche Hochschulen arbeiten mit akademischen Einrichtungen in China, trotz ihrer möglichen Nähe zum Militär
Man kann sich hier des Gefühls nicht erwehren, dass hinter diesem Leak die Interessenvertreter der Deutschen Industrie stecken, die von weder die bisherigen grosszügigen Garantien für ihre Investitionen inChina missen wollen. Zudem sehen sie ihre Pfründe in China in Gefahr. Wer hat also denjenigen, diejenige angestiftet, diese vertrauliche Papier zu leaken. Hier darf man ganz klar von Geheimnisverrat reden. Also, wo bleiben die Ermittlungen des Verfassungsschutzes? Eine Auskunft zu Ermittlungen imBundes Wirtschaftsministerium wegen dieses Falls von Geheimnisverrats war weder von dort noch vom Verfassungsschutz zu bekommen.

Aktuelles

Politik

78.000 vom Staat ergaunert?: Österreichische Ex-Ministerin wegen Betrugs angeklagt

Österreichs frühere Familienministerin Sophie Karmasin soll in der Korruptionsaffäre um geschönte Meinungsumfragen, in die Ex-Kanzler Kurz verstrickt ist, eine zentrale Rolle spielen. Nun ist sie auch wegen unrechtmäßiger Lohnfortzahlung angeklagt.

Laut US-Militärbericht: China soll Ausbau von Nukleararsenal vorantreiben

Der Jahresbericht des US-Verteidigungsministeriums nimmt unter anderem Chinas Nukleararsenal genau in den Blick: Peking verfüge demnach aktuell über 400 einsatzfähige Sprengköpfe. Bis 2035 könne sich der Bestand vervierfachen, so die Befürchtung des Pentagons.

Ukraine-Invasion Tag 279: Papst macht ethnische Minderheiten für Brutalität verantwortlich

Papst Franziskus überrascht mit einer Aussage zum Ukrainekrieg. Gräueltaten durch die russische Armee seien meist das Werk von Tschetschenen und Burjaten.

Deutschland

Wirtschaft

Flüssigerdgas aus Katar: Welche Vorteile hat LNG? 

Deutschland braucht dringend Gas, um die ausbleibenden Lieferungen aus Russland zu ersetzen. Katar will mit zwei Millionen Tonnen Flüssiggas jährlich einspringen - und zwar ab 2026. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Gas-Deal.

Handels-KV: Gehälter steigen um bis zu 8,67 Prozent

In der fünften Verhandlungsrunde Dienstagabend einigte sich die Gewerkschaft mit der Seite der Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen

Bahnverhandler auf Orientierungssuche nach dem Streik

Die ÖBB musste an die 8000 Züge wieder in Takt bringen. Die Sozialpartnerspitzen sollen eine Art Vermittlungsverfahren starten

Grünen-Politiker Chorherr deponierte seine Visionen beim Magistrat

Im Prozess gegen Christoph Chorherr und andere bekannte Angeklagte wurde der heutige Obmann des Vereins S2Arch befragt. Er kenne niemanden, der weniger korrupt sei als Chorherr, sagte er aus

Weiter Abhängig von Putin: Europa importiert Rekordmenge LNG aus Russland

Mit dem vermehrten Einkauf von Gas in Form von LNG per Schiff wollen die europäischen Länder russisches Gas möglichst ersetzen. Einer der großen Player auf dem Flüssiggas-Markt ist jedoch Russland. Durch Rekord-LNG-Lieferungen behält Putin ein Druckmittel gegen die Europäer.

Im Handel drohen Streiks mitten in der Adventzeit

Verhandlungen am Dienstag entscheiden über den Weihnachtsfrieden. Die Gewerkschaft fordert auch für Handelsarbeiter Lohnerhöhungen. Seit Montag gibt es Warnstreiks in Brauereien

Lifestyle Kultur

Ansteckende Aufmerksamkeit: Das Bedrohtsein bestimmt das Bewusstsein

Werden Pflegende jetzt angemessen bezahlt? Werden Impfstoffe jetzt solidarischer verteilt? Eher nein. Aber etwas Positives hat die Pandemie dennoch bewirkt.

Atemwegserkrankungen : Ist Sars-Cov-2 anders als andere Viren?

Eine US-Studie zeigt, dass Menschen mit wiederholten Coronainfektionen häufiger ins Krankenhaus kommen oder sterben. Das bedeutet aber nicht, dass uns das Virus zu einem Volk von chronisch Kranken macht.

Nach Klimablockade eines Hörsaals: TU prüft Umbenennung der „Volkswagenbib“

Die TU Berlin reagiert auf Proteste von „End Fossil: Occupy!“. CDU-Politiker Adrian Grasse warnt vor Imageschäden der Unis bei privaten Geldgebern.

Deutschland liegt flach: Wie die hohe Zahl von sieben Millionen Atemwegserkrankten...

Es ist nicht nur Corona, auch RSV, Influenza und Rhinoviren haben das Land im Griff. Woran das liegt und wie man sich schützen kann.

„Fast ausnahmsloser Rückgang“: Weniger Bewerbungen für Berliner Unis

An den Berliner Hochschulen gehen deutlich weniger Bewerbungen ein, Studienplätze bleiben frei. Den Unis zufolge gibt es dafür verschiedene Gründe – und anderswo Überlast.

Bericht der Vereinten Nationen: Great Barrier Reef soll „gefährdetes Welterbe“ werden

Der Klimawandel könnte die Lebensbedingungen für Korallen weiter verschlechtern. Die Unesco stuft das Welterbe „Great Barrier Reef“ daher vorläufig neu ein.