Chinesische Verkäufer manipulieren Amazon - Die Wahrheit
Chinesische Verkäufer manipulieren Amazon - Die Wahrheit

Chinesische Verkäufer manipulieren Amazon – Die Wahrheit darüber, wie sie nahezu ausschliesslich Chinaware auf Amazon finden und wenn nicht, dann ist die angebotene Markenware oftmals eine Fälschung So bekommt man üb er Amazon. zum Beispiel statt der angeblichen Originale von Columbia oder Polo Ralph Lauren schlechte Qualität Made in China. Columbia trocknet nicht oder zerfällt geradezu. Für Amazon Kunden ist dies nicht sichtbar. Sie vertrauen auf nicht vorhandene Kontrollen und die Zusagen von Amazon.

Amazon bietet nahezu nur China Ware an – oftmals Fälschungen

Wenn Sie jemals versucht haben, bei Amazon nach Artikeln zu suchen, die nicht in China hergestellt wurden, werden Sie feststellen, wie schwierig es ist, amerikanische, kanadische oder europäische Produkte zu kaufen. Versuchen Sie, einen Wasserkocher zu finden, der nicht in China hergestellt wird, Schuhe, die nicht in China hergestellt werden, oder Spielzeug, das nicht in China hergestellt wird. Es ist geradezu chancenlos.

Sie werden vielleicht auch feststellen, dass bekannte Marken aus den Angeboten verschwinden und durch Nicht-Namensmarken ersetzt werden, fast vollständig aus China. Die meisten werden von Unternehmen in China verkauft, die direkt von Amazon an Sie verkaufen. Der Grund ist einfach, schneide den Mittelsmann aus. Traditionell haben Amazon-Verkäufer, hart für positive Bewertungen gearbeitet (durch schnellen Versand, großartigen Kundensupport und schnelles Beheben von Problemen). Ziemlich schnell erkannten alle diese Verkäufer, dass China die billigste und einzige Option war, um eine gesunde Marge zu erzielen. Schnell fingen chinesische Lieferanten an zu hinterfragen, warum sie den lokalen Händler überhaupt brauchen, wenn sie auch direkt liefern können. Einfach direkt an die Amazon FBA-Zentren versenden und damit die Händler ausschalten.

Wenn Sie also heute einen günstigen Wasserkocher bei Amazon kaufen, geht der Großteil des Geldes an chinesische Lieferanten und Verkäufer. Die Versandkosten werden meist nach China verschickt. Die an Amazon gezahlten 15% verlassen die USA, um in Europa minimale Steuern zu zahlen. Vor Ort kommt so gut wie nichts bei den Händlern mehr an. Damit bluten auch die Steuerkassen in den europäischen und amerikansischen Ländern aus. Hier ein paar Statistiken:

Über 250.000 chinesische Verkäufer sind letztes Jahr zu Amazon gekommen

40 % der 2 Millionen Amazon-Verkäufer haben ihren Sitz in China

Diese Verkäufer müssen keine Zwischenhändler bezahlen

Solange die Verbraucher also nicht wissen oder interessiert sind, wo ihre Produkte hergestellt werden, werden lokale Verkäufer und Lieferanten es extrem schwierig haben, diesen Kreislauf zu durchbrechen.

Chinesische Verkäufer werben mit gefälschten Bewertungen

Jetzt, um die Dinge noch schlimmer zu machen, müssen Sie nach positiv bewerteten Produkten suchen, die nicht in China hergestellt wurden.Aussichtslos, da die Chinesen System entwickelt haben, sich selbst, ihren Waren udn Händlern herausragende Bewertungen zu verschaffen.

Kundenbewertungen sind die wichtigsten Faktoren, die die Kaufentscheidung eines Kunden bei Amazon beeinflussen. Kein Wunder also, dass dies auch eine der am häufigsten betrügerischen Taktiken chinesischer Verkäufer ist.

Zach Franklin ist ein beliebter nicht-chinesischer Amazon-Berater von AMZKungfu. Er stammt ursprünglich aus Detroit, lebt aber jetzt in Shenzhen. Seiner Meinung nach verwenden mindestens 50 % der chinesischen Verkäufer irgendeine Art von Bewertungsstrategie gegen die Nutzungsbedingungen von Amazon. Und das ist konservativ – „Für viele chinesische Amazon-Verkäufer hat die Frage, wie man bei Amazon erfolgreich sein kann, eine einfache Antwort: “Gute Bewertungen gleich viele Verkäufe“.

Chinesische Verkäufer manipulieren Amazon – Die Wahrheit

Die Bewertungsstrategie chinesischer Verkäufer gibt es in einer von zwei Varianten: Entschädigung/Erstattung von echten Kunden für die Abgabe einer positiven Bewertung oder gefälschte Bestellungen und positive Bewertungen über gefälschte Amazon-Konten. Viele gefälschte Bewertungsdienste, normalerweise aus China, werben aggressiv um Amazon-Verkäufer, sogar über die Seller Central-Plattform von Amazon.

Diese betrügerischen Bewertungsunternehmen (fast immer mit Sitz in China) eröffnen Hunderte oder Tausende von gefälschten Amazon-Konten, die als „Zombie-Konten“ bekannt sind. Sie emulieren dann das Surfverhalten der Kunden, um den Verdacht von Amazon nicht zu wecken. Laut einem chinesischen Verkaufsberater, der anonym bleiben wollte, beginnen diese gefälschten Bewertungen im Allgemeinen bei 3 bis 5 US-Dollar, je nachdem, wie wahrscheinlich es ist oder nicht, dass diese gefälschten Bewertungen von Amazon abgeholt werden.

In Shenzhen hat die chinesische Regierung dazu beigetragen, zahlreiche Industrieparks wie China South City zu entwickeln, die fast ausschließlich E-Commerce-Verkäufern gewidmet sind. Auch Provinzregierungen wie Zhejiang sind mit an Bord, der „Grenzüberschreitende E-Commerce-Experimentalzonen“ entwickelt hat, die sich auf die Förderung des grenzüberschreitenden E-Commerce bei lokalen Herstellern und Verkäufern konzentrieren.

Ein weiterer Vorteil für chinesische Verkäufer ist die Umsatzsteuer und die Produktsicherheit. Im Juni 2018 hat der Oberste Gerichtshof der USA mehr oder weniger entschieden, dass Verkäufer für die Erhebung der Umsatzsteuer verantwortlich gemacht werden können. Das Urteil schien chinesischen Verkäufern grünes Licht zu geben, um sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren amerikanischen Konkurrenten zu verschaffen, indem sie viel mehr Flexibilität haben, KEINE Umsatzsteuer zu erheben (die Prämisse ist, dass die Durchsetzung der Steuererhebung bei chinesischen Verkäufern unendlich schwieriger ist) als bei amerikanischen oder europäischen Verkäufern). Gleiches gilt auch für Deutschland.

Wer sich vor Fake und schlechter Ware aus China schützen will, sollte unbedingt beim örtlichen Handel kaufen. Auf Amazon ist er den meist chinesischen Betrügern geradezu hilf- und schutzlos ausgeliefert

Vorheriger ArtikelPolitiker und NGO`s verstossen täglich gegen das Asylgesetz – Wo bleiben die Anklagen?
Nächster ArtikelDie Gelbe Gefahr ist real: China Rücksichtslos und machtbesessen