Der Mailänder Bach und ein Konzert für Oboe

Der Mailänder Bach und ein Konzert für Oboe
Durch: Allgemein Erstellt am: April 03, 2024 anzeigen: 17

Johann Christian Bach (1735-1782) war der jüngste Sohn von Johann Sebastian Bach, er wurde der Mailänder oder Londoner Bach genannt. Er komponierte neben vielem anderen ein Konzert für Oboe in F-Dur, T291 (1770). Hier in einer Aufnahme mit Helen Jahren an der Oboe und dem Orchester „Musica Vitae“ unter Leitung von Peter Csaba.

  1. Andante 00:00
  2. Larghetto 08:57
  3. Rondeau: Allegretto 16:09
An dieser Stelle wird ein Video von Youtube angezeigt. Bitte akzeptieren Sie mit einem Klick auf den folgenden Button die Marketing-Cookies, um das Video anzusehen.

Johann Christian Bach war das elfte von dreizehn Kindern aus J.S Bachs zweiter Ehe mit Anna Magdalena und offenbar ein Lieblingssohn.

Das Oboenkonzert in F-Dur ist eines von zwei F-Dur-Oboenkonzerten, die JC Bach komponierte, wobei das bekanntere Konzert die Nummer W.C 81 trägt. Das T291-Konzert gilt als das weniger bekannte der beiden, zeigt jedoch dennoch seine Meisterschaft in der Konzertform und seine Fähigkeit, idiomatische und virtuose Musik für die Oboe zu schreiben. 

Das Konzert ist in der für die Klassik typischen dreiteiligen Form aufgebaut, mit einem schnellen, langsamen und wieder schnellen Satz. Der erste Satz ist in Sonatenform gehalten, der zweite Satz ist ein lyrisches und ausdrucksstarkes Larghetto, und der letzte Satz ist ein lebhaftes und energisches Allegro.

Der Solopart enthält zahlreiche technische Passagen, darunter schnelle Skalen, Arpeggien und Triller, die die Fähigkeiten der Oboisten seiner Zeit gefordert haben dürften.

Er komponierte neben Kirchenmusik auch Opern – und fand großes Gefallen am italienischen Belcanto. Diese gesangliche Art übertrug er auf seine Sinfonien, die Kammermusik und seine Sonaten.



Lesen Sie dies auf Allgemein Header Banner
  Contact Us
  • support@der-montag.com
  •   Follow Us
    Sitemap
    Show site map
      About

    Der Montag bietet unabhängige Nachrichten aus Deutschland, Europa und der Welt..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu verwenden.
    Lesen Sie mehr Ich bin damit einverstanden