Schweden: 1,2 Milliarden Euro für Kiew

Schweden: 1,2 Milliarden Euro für Kiew
Durch: Allgemein Erstellt am: Mai 29, 2024 anzeigen: 9

Epoch Times29. Mai 2024

Präsident Wolodymyr Selenskyj hat in den vergangenen Tagen auf einer Reise durch Europa erneut für mehr Waffenlieferungen durch die westlichen Verbündeten geworben.

„Schweden unterstützt die Ukraine mit seinem 16. Hilfspaket, dem bisher größten seiner Art“, sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin Ebba Busch am Mittwoch vor Journalisten. Damit solle die Ukraine „so lange wie nötig“ unterstützt werden.

In dem Paket enthalten sind demnach unter anderem Überwachungsflugzeuge vom Typ ASC 890, Luft-Luft-Raketen mittlerer Reichweite vom Typ Rb 99, Artilleriemunition sowie Schützenpanzer vom Typ 302.

Belgien hat der Ukraine am Dienstag 30 Kampfflugzeuge vom Typ F-16 bis 2028 zugesagt. Am selben Tag unterzeichneten Kiew und Lissabon in Portugal ein bilaterales Sicherheitsabkommen.

Spanien hatte dem ukrainischen Präsidenten in Madrid am Montag bereits weitere Militärhilfen in Höhe von einer Milliarde Euro zugesagt. (afp/red)



Lesen Sie dies auf Allgemein Header Banner
  Contact Us
  • support@der-montag.com
  •   Follow Us
    Sitemap
    Show site map
      About

    Der Montag bietet unabhängige Nachrichten aus Deutschland, Europa und der Welt..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu verwenden.
    Lesen Sie mehr Ich bin damit einverstanden