American Airlines bestellt 260 Flugzeuge bei Airbus, Boeing und Embraer

American Airlines bestellt 260 Flugzeuge bei Airbus, Boeing und Embraer
Durch: Wirtschaft Erstellt am: März 04, 2024 anzeigen: 15

Boeing, Airbus, Embraer American Airlines bestellt 260 Flugzeuge

Der US-Marktführer American Airlines bestellt 260 neue Flugzeuge für seine Kurzstreckenflotte, um die wachsende Nachfrage zu bewältigen – und sichert sich die Option zum Kauf 193 weiterer Maschinen.

American Airlines: Die Fluggesellschaft baut ihre Flotte massiv aus

Foto: Joshua Roberts / REUTERS

Die Fluggesellschaft American Airlines erneuert und erweitert ihre Kurzstreckenflotte und hat bei den Herstellern Airbus, Boeing und Embraer Großaufträge platziert. Insgesamt ordere die Gruppe 260 Maschinen, teilte das Unternehmen am Montagabend (MEZ) in Fort Worth mit. Die Bestellungen umfassen 85 A321neo von Airbus, 85 Boeing 737 Max 10 sowie 90 Embraer E175. Zudem hat die Fluggesellschaft die Option für den Kauf 193 weiterer Maschinen.

Die Fluggesellschaft und die Flugzeughersteller machten keine Angaben zu den finanziellen Konditionen der Bestellungen.

Für Boeing ist es die erste größere Bestellung von 737 Max Jets nach dem Zwischenfall Anfang Januar, als auf dem Flug einer Boeing 737 Max von Alaska Airlines ein Rumpfteil herausbrach. Danach durfte Boeing die Produktion seiner meistgefragten Flugzeugreihe vorerst nicht weiter hochfahren. Vielmehr nahm die US-Luftfahrtbehörde FAA die Abläufe und Qualitätskontrollen des Herstellers unter die Lupe. Der Boeing-Aktienkurs machte am Montag anfängliche Verluste nach der Großbestellung wett.

Bei den Flugzeugen handelt es sich allesamt um sogenannte Schmalrumpfflugzeuge, die American Airines für Flüge innerhalb der USA und zu nahegelegenen internationalen Zielen einsetzen wird. In einer Präsentation vor Analysten am Montag bezeichnete die US-Fluggesellschaft ihr Kurzstreckennetz als „die Grundlage des Werts für Kunden und Investoren“.

Mehr zum Thema

CEO Robert Isom sagte, die Fluggesellschaft habe im vergangenen Jahrzehnt stark investiert – mehr als 600 Flugzeuge, darunter auch die ihrer regionalen Tochtergesellschaften –, um ihre Flotte zu modernisieren und zu vereinfachen. Die Flotte von American Airlines gilt als die größte unter den US-Fluggesellschaften.

Lesen Sie dies auf Wirtschaft Header Banner
  Contact Us
  • support@der-montag.com
  •   Follow Us
    Sitemap
    Show site map
      About

    Der Montag bietet unabhängige Nachrichten aus Deutschland, Europa und der Welt..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu verwenden.
    Lesen Sie mehr Ich bin damit einverstanden