Neben seinem Krieg gegen die Ukraine muss Russland nun erstmals in großem Stil gegen Kämpfer auf eigenem Staatsgebiet in Grenznähe vorgehen. Die Aufregung in Moskau ist groß über den "Terror".